Willkommen bei David Motorentechnik in Selm

Das nennt man technischen Fortschritt:

Wir erleben live und in Farbe die Auswirkungen der Politik auf das Wirtschaftleben in einer Intensität die es in den letzten 70 Jahren so nicht annähernd gab. Das Ergebnis lesen wir am deutlichsten an den Preissäulen der Tankstellen und spüren es im Portemonaie bzw. am Ende des Geldes wenn noch Monat übrig ist. Wir möchten diese ehemals unglaublichen Vorgänge nicht viel weiter vertiefen weisen aber darauf hin das der jetzige Zustand vor wenigen Jahren nicht einmal von sehr staatskritischen Menschen für möglich gehalten wurde. Wir werden in den Mainstreammedien täglich mit widersprüchlichen Aussagen konfrontiert die nur noch Eines zum Ziel haben: Alles widerspruchslos hinzunehmen was uns von „Oben“ aufs Auge gedrückt wird.

Da werden Kohlekraftwerke abgeschaltet wegen des CO2 Ausstosses, Kernkraftwerke die nun für die Grundlast gebraucht würden aber auch, dann eben nicht wegen Klima sondern wegen Fukushima, irgendeine Ausrede braucht die Regierung immer. Deutschland  kauft  nun Kohle- und  Atomstrom wenns eng wird von unseren Nachbarländern die offenbar klimaneutrale Kohlekraftwerke und fukushimafreie Atomkraftwerke besitzen und noch besser: deren Leistung und Anzahl ausbauen. Deutschland rettet die Welt, Hurra.

Alles in Allem ist eine deutliche rote Linie in den politischen Massnahmen erkennbar: Deutschland wird mit Vollgas vor die Wand gefahren. Wenn dies die Absicht der Politik der letzten zwei Jahrzehnte ist muss man unserer Regierung Respekt hinsichtlich des Erfolges zollen.

Konkret bedeuten die stark erhöhten Einkaufspreise für Halbzeug, Verbrauchsmaterial , Fremdleistung und Energie das wir unsere Prämisse des sinkenden Preises durch Innovation nicht halten können. Wir bitten deshalb aufgrund der unvermeidlichen Preiserhöhungen höflichst um

Verzeihung.

Rennflagge

Kippehbel feinbohren für Porsche 911 auf unserer Hurco VMX42m

Demnächst werden wir noch ein paar Videos einwerfen. Leider gehen die interessantesten Tätigkeiten optisch in einem Kühlschmierstoffsturm unter und man kann oft nicht einfach trocken bearbeiten. Wir schauen mal was möglich ist.

Ford Mustang 1979 , Motor LS1 mit Vortech V7 YSi Blower, Getriebe 4L60E, Motorsteuerung
Holley Dominator.

Hatte meiner Frau 600 PS versprochen
und habe das Versprechen gehalten.

Grösseres Angebot an Motorblock-Upgrades

996 3,4L + 3,6L, 997 3,8L , DFI 3,6L + 3,8L
ganz neu : Cayenne 4,5L V8